Rezept Bärlauch Cordon Bleu

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00
Den Schinken mit Käse und Bärlauch belegen Die Schinkenrollen mit Zahnstochern fixieren Die Schinkenrollen in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden Die fertig panierten Bärlauch Cordon Bleus Einzelne Bärlauchblätter ebenfalls in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden Die Bärlauch Cordon Bleus in reichlich Fett goldgelb backen Die Bärlauchblätter ebenfalls im Fett backen. Am Anfang alle paar Sekunden umdrehen. Die fertig angerichteten Bärlauch Cordon Bleus und ein gebackenes Bärlauchblatt

Zutaten für 2 Portionen

Bärlauch Cordon Bleus füllen
20 dag Schinken 10 dag Käse 20 g Bärlauch
Panieren
2 Eier Semmelbröseln Mehl

Zubereitung von Bärlauch Cordon Bleu

Bärlauch Cordon Bleus füllen

20 dag Schinken mit 10 dag Käse und 20 g Bärlauch belegen. Der Käse sollte sehr dünn sein oder in Streifen geschnitten werden. Die Schinkenrollen mit Zahnstochern fixieren.

Panieren

Die Schinkenrollen in Mehl, 2  Eier (verquirlt) und Semmelbröseln wenden.

Frittieren

Die fertig panierten Bärlauch Cordon Bleus in reichlich Fett goldgelb backen. Danach die Bärlauchblätter ebenfalls im Fett backen. Am Anfang alle paar Sekunden umdrehen, damit sie sich nicht einrollen.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Bärlauch Cordon Bleu

34 g Eiweiß, 2 g Kohlenhydrate, 39 g Fett = 530 kcal (2.200 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 17 Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen

Werbung

8 Fotos zum Rezept Bärlauch Cordon Bleu

  • Den Schinken mit Käse und Bärlauch belegen Foto 1: Den Schinken mit Käse und Bärlauch belegen
  • Die Schinkenrollen mit Zahnstochern fixieren Foto 2: Die Schinkenrollen mit Zahnstochern fixieren
  • Die Schinkenrollen in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden Foto 3: Die Schinkenrollen in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden
  • Die fertig panierten Bärlauch Cordon Bleus Foto 4: Die fertig panierten Bärlauch Cordon Bleus
  • Einzelne Bärlauchblätter ebenfalls in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden Foto 5: Einzelne Bärlauchblätter ebenfalls in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden
  • Die Bärlauch Cordon Bleus in reichlich Fett goldgelb backen Foto 6: Die Bärlauch Cordon Bleus in reichlich Fett goldgelb backen
  • Die Bärlauchblätter ebenfalls im Fett backen. Am Anfang alle paar Sekunden umdrehen. Foto 7: Die Bärlauchblätter ebenfalls im Fett backen. Am Anfang alle paar Sekunden umdrehen.
  • Die fertig angerichteten Bärlauch Cordon Bleus und ein gebackenes Bärlauchblatt Foto 8: Die fertig angerichteten Bärlauch Cordon Bleus und ein gebackenes Bärlauchblatt

Werbung