Rezept Bratäpfel

 
Bisher 4 Bewertungen  ∅4.25
Die Nüsse, Marmelade und Schlagobers verrühren. Die Fülle in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Die fertig gefüllten Äpfel vor dem Backen. Die gefüllten Äpfel mit einem Stück Butter belegen. Die fertig gebackenen Bratäpfel Ein servierfertig angerichteter Bratapfel

Zutaten für 4 Portionen

Vorbereitung
4 Äpfel
Füllung
10 dag Marmelade 10 dag Haselnüsse 2 EL Schlagobers
Braten
2 EL Butter
Fertigstellen
250 ml Schlagobers

Zubereitung von Bratäpfel

Vorbereitung

Das Kerngehäuse von 4  Äpfel ausstechen oder herausschneiden.

Füllung

10 dag geriebene Haselnüsse, 10 dag Marmelade und 2 EL Schlagobers vermischen und in die ausgehöhlten Äpfel füllen.

Braten

2 EL Butter in eine feuerfeste Form geben, die Äpfel darauf setzen. bei 180 °C ca. 25 Minuten im Backrohr braten.

Fertigstellen

Mit 250 ml geschlagenem Schlagobers servieren.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Bratäpfel

5 g Eiweiß, 47 g Kohlenhydrate, 44 g Fett = 630 kcal (2.600 kJ)

62% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Desserts und Süßspeisen, Obst-Desserts

Werbung

6 Fotos zum Rezept Bratäpfel

  • Die Nüsse, Marmelade und Schlagobers verrühren. Foto 1: Die Nüsse, Marmelade und Schlagobers verrühren.
  • Die Fülle in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Foto 2: Die Fülle in die ausgehöhlten Äpfel füllen.
  • Die fertig gefüllten Äpfel vor dem Backen. Foto 3: Die fertig gefüllten Äpfel vor dem Backen.
  • Die gefüllten Äpfel mit einem Stück Butter belegen. Foto 4: Die gefüllten Äpfel mit einem Stück Butter belegen.
  • Die fertig gebackenen Bratäpfel Foto 5: Die fertig gebackenen Bratäpfel
  • Ein servierfertig angerichteter Bratapfel Foto 6: Ein servierfertig angerichteter Bratapfel

Werbung