Rezept Tomatensuppe

Die fertig angerichtete Tomatensuppe. Nach dem Pürieren wird die Suppe fein durch ein Sieb passiert. Die Suppe mit einem Mixstab pürieren. Mit Wasser ablöschen und würzen. Tomaten mitbraten. Die gewürfelten Zwiebeln werden angebraten.

Zutaten für 2 Teller

Vorbereitungen
750 g Tomaten 1 Karotte 1 Zwiebel 2 EL Schlagobers
Kochen
2 EL Tomatenmark 1 EL Butterschmalz Basilikum Thymian Oregano Salz Suppenpulver

Zubereitung von Tomatensuppe

Vorbereitungen

750 g Tomaten, 1  Karotte und 1  Zwiebel grob hacken. 2 EL Schlagobers schlagen.

Kochen

Karotten und Zwiebel in 1 EL Butterschmalz anschwitzen. 2 EL Tomatenmark dazu geben und mitrösten. Mit den Tomaten ablöschen. Mit Basilikum, Thymian, Oregano, Salz und Suppenpulver würzen. Ca. 10 min. Köcheln lassen.

Pürieren

Die Suppe mit Mixstab oder Standmixer pürieren. Durch ein Sieb streichen und nochmals aufkochen.

Anrichten

Auf dem Teller mit Obershaube und Basilikumblatt garnieren.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Teller Tomatensuppe

6 g Eiweiß, 19 g Kohlenhydrate, 10 g Fett = 200 kcal (800 kJ)

20% der Zutaten haben in KW 20 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 5 Bewertungen  ∅3.40

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Suppen-Rezepte, Rezepte für gebundene Suppen

6 Fotos zum Rezept Tomatensuppe

  • Die fertig angerichtete Tomatensuppe. Foto 1: Die fertig angerichtete Tomatensuppe.
  • Nach dem Pürieren wird die Suppe fein durch ein Sieb passiert. Foto 2: Nach dem Pürieren wird die Suppe fein durch ein Sieb passiert.
  • Die Suppe mit einem Mixstab pürieren. Foto 3: Die Suppe mit einem Mixstab pürieren.
  • Mit Wasser ablöschen und würzen. Foto 4: Mit Wasser ablöschen und würzen.
  • Tomaten mitbraten. Foto 5: Tomaten mitbraten.
  • Die gewürfelten Zwiebeln werden angebraten. Foto 6: Die gewürfelten Zwiebeln werden angebraten.