Rezept Sellerieeintopf (3 Portionen)
 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Zutaten für 3 Portionen Sellerieeintopf

Gemüse vorbereiten
500 g Erdäpfel, 500 g Selleriestangen und 1 Zwiebel
Gemüse anbraten
750 ml Suppe und 50 ml Öl
Sellerieeintopf würzen
100 ml Schlagobers, Kren und Salzen

Zubereitung von Sellerieeintopf

Gemüse vorbereiten

500 g Selleriestangen in 5 mm dicke Scheiben und 500 g Erdäpfel in 1 cm große Würfel schneiden. 1 Zwiebel fein hacken.

Gemüse anbraten

Den Zwiebel in 50 ml Öl glasig anschwitzen, das restliche Gemüse dazu geben und einige Minuten unter Rühren mitbraten. Mit 750 ml Suppe oder Wasser aufgießen und 45 Minuten leicht köcheln lassen.

Sellerieeintopf würzen

Nach der halben Kochzeit Salzen. Am Ende der Kochzeit den Sellerieeintopf mit 100 ml Schlagobers und geriebenem Kren verfeinern. Je nach gewünschter Konsistenz noch länger kochen oder noch Suppe nachgießen.

Sellerieeintopf würzen

Den Sellerieeintopf mit frischen geschnittenen Sellerieblättern und geriebenem Kren bestreut servieren.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Sellerieeintopf

7 g Eiweiß, 33 g KH, 29 g Fett = 430 kcal (1.800 kJ)

88% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen


Werbung

Zutaten für 3 Portionen Sellerieeintopf

Gemüse vorbereiten
500 g Erdäpfel, 500 g Selleriestangen und 1 Zwiebel
Gemüse anbraten
750 ml Suppe und 50 ml Öl
Sellerieeintopf würzen
100 ml Schlagobers, Kren und Salzen

5 Fotos zum Rezept Sellerieeintopf

  • Die wichtigsten Zutaten für den Sellerieeintopf Foto 1: Die wichtigsten Zutaten für den Sellerieeintopf
  • Erdäpfel, Stangensellerie und Zwiebel in Öl anschwitzen Foto 2: Erdäpfel, Stangensellerie und Zwiebel in Öl anschwitzen
  • Booking.com
  • Das Gemüse mit Suppe aufgießen und 1 Stunden köcheln lassen Foto 3: Das Gemüse mit Suppe aufgießen und 1 Stunden köcheln lassen
  • Den Sellerieeintopf mit Schlagobers und Kren verfeinern Foto 4: Den Sellerieeintopf mit Schlagobers und Kren verfeinern
  • Der fertig gekochte Sellerieeintopf, garniert mit Sellerieblättern und Kren Foto 5: Der fertig gekochte Sellerieeintopf, garniert mit Sellerieblättern und Kren