Rezept Vitello Tonnato

  • Vorbereitung: 30 Min.
  • Kochzeit: 60 Min.
 
Bisher 2 Bewertungen  ∅4.50
Das Kalbfleisch mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen kochen Die Zutaten für die Thunfischsauce: Thunfisch, Sardellen, Kapern Das gekochte Kalbfleisch, das in dünne Scheiben geschnitten wird Die Thunfischsauce mit Mayonnaise und etwas Kalbssud vermischen Der fertig angerichtete Vitello Tonnato

Zutaten für 4 Portionen

Kalbfleisch
2 L Wasser 75 dag Kalbfleisch 2 Karotten 1 Zwiebel 1 Peterwurzen Lorbeerblätter Sellerieblätter Pfefferkörner Pimentkörner
Vitello Tonnato Sauce
20 dag Thunfisch 130 ml Mayonnaise 8 Sardellenfilets 2 EL Kapern Salz
Anrichten
Basilikum 20 Kapern

Zubereitung von Vitello Tonnato

Kalbfleisch

75 dag Kalbfleisch (Nuss, Oberschale oder Weißes Scherzel) mit 2  Karotten, 1  Peterwurzen, 1  Zwiebel (mit Schale), Sellerieblätter (oder Petersilienstengel), Pfefferkörner, Pimentkörner, Lorbeerblätter in 2 L Wasser ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen. Das Fleisch aus dem Sud heben und abkühlen lassen.

Vitello Tonnato Sauce

20 dag Thunfisch (aus der Dose) mit 8 EL vom Kalbssud, 2 EL Kapern und 8  Sardellenfilets mit einem Stabmixer fein pürieren. 130 ml Mayonnaise einrühren und nach Bedarf mit Salz würzen. Je nach Konsistenz noch Kalbssub dazu geben, die Sauce sollte eine gießfähige Konsistenz aufweisen.

Anrichten

Das Kalbfleisch in dünne Scheiben schneiden, auf Tellern auflegen und mit der Vitello Tonnato Sauce übergießen. Dann mit 20  Kapern (ca. 5 pro Portion) und Basilikum garnieren.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Vitello Tonnato

53 g Eiweiß, 8 g Kohlenhydrate, 33 g Fett = 580 kcal (2.400 kJ)

27% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Hauptspeisen ohne Milch

Infos über Vitello Tonnato

Allgemeines zum Vitello Tonnato

Vitello Tonnato ist ein klassisches Antipasto der italienische Küche. Die Zubereitung ist zwar aufwändig, es lohnt sich aber auf jeden Fall. Außerdem kann der Sud später als Suppe genossen werden. Ganz eifrige Köche bereiten auch die Mayonnaise selbst zu.

Vitello Tonnato Varianten

Für Burgerfans gibt es auch eine Burgervariante des Vitello Tonnato, den Vitello Tonnato Burger.

Bedeutung und Schreibweise

Vitello Tonnato bedeutet kommt aus dem italienischen und bedeutet "Kalb mit Thunfischsoße". Die richtige Schreibweise laut Duden ist "Vitello Tonnato".

Sonstiges zum Rezept Vitello Tonnato

Vitello Tonnato wird auch als Vitello Tonato, Vitelo Tonato oder Vitelo Tonnato bezeichnet.

Alle Fotos zum Rezept Vitello Tonnato findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Vitello Tonnato.

Werbung

5 Fotos zum Rezept Vitello Tonnato

  • Das Kalbfleisch mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen kochen Foto 1: Das Kalbfleisch mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen kochen
  • Die Zutaten für die Thunfischsauce: Thunfisch, Sardellen, Kapern Foto 2: Die Zutaten für die Thunfischsauce: Thunfisch, Sardellen, Kapern
  • Das gekochte Kalbfleisch, das in dünne Scheiben geschnitten wird Foto 3: Das gekochte Kalbfleisch, das in dünne Scheiben geschnitten wird
  • Die Thunfischsauce mit Mayonnaise und etwas Kalbssud vermischen Foto 4: Die Thunfischsauce mit Mayonnaise und etwas Kalbssud vermischen
  • Der fertig angerichtete Vitello Tonnato Foto 5: Der fertig angerichtete Vitello Tonnato

Werbung