Rezept Gebackene Zwetschkenknödel

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00
Erdäpfel, Mehl und Ei zu einem Teig verkneten Die Zwetschken mit dem Teig zu Knödel formen Die Zwetschkenknödel in der Auflaufform in der Butter schwenken Nach 45 Minuten Backzeit den Überguss auf die Knödel gießen Die fertig gebackenen Zwetschkenknödel Die fertig angerichteten gebackenen Zwetschkenknödel

Zutaten für 4 Portionen

Erdäpfelteig
1/2 kg Erdäpfel 12 dag Mehl 1 Ei 3 dag Butter
Zwetschkenknödel formen
20 Zwetschken
Zwetschkenknödel backen
50 g Butter
Überguss
130 ml Schlagobers 1 Ei

Zubereitung von Gebackene Zwetschkenknödel

Erdäpfelteig

1/2 kg Erdäpfel weich kochen oder dämpfen. Die Erdäpfel schälen und fein pressen. Mit 12 dag Mehl, 1  Ei und 3 dag Butter zu einem Teig verkneten.

Zwetschkenknödel formen

20  kleine Zwetschken waschen und abtrocknen. Aus dem Erdäpfelteig eine ca. 5 cm dicke Rolle formen. Davon 1-2 cm dicke Scheiben abschneiden. Mit bemehlten Händen den Teig flach drücken und je Zwetschke damit umhüllen.

Zwetschkenknödel backen

50 g Butter in einer Auflaufform zerlassen und die Knödel darin vorsichtig schwenken. Die Knödel im Backrohr bei 200°C 45 Minuten lang backen.

Überguss

130 ml Schlagobers und 1  Ei glatt rühren. Diesen Überguss über die Zwetschkenknödel gießen und weitere 15 Minuten fertig backen.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Gebackene Zwetschkenknödel

10 g Eiweiß, 42 g Kohlenhydrate, 31 g Fett = 510 kcal (2.100 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 17 Saison.

Eingeordnet in: Desserts und Süßspeisen

Sonstiges zum Rezept Gebackene Zwetschkenknödel

Alle Fotos zum Rezept Gebackene Zwetschkenknödel findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Gebackene Zwetschkenknödel.

Werbung

6 Fotos zum Rezept Gebackene Zwetschkenknödel

  • Erdäpfel, Mehl und Ei zu einem Teig verkneten Foto 1: Erdäpfel, Mehl und Ei zu einem Teig verkneten
  • Die Zwetschken mit dem Teig zu Knödel formen Foto 2: Die Zwetschken mit dem Teig zu Knödel formen
  • Die Zwetschkenknödel in der Auflaufform in der Butter schwenken Foto 3: Die Zwetschkenknödel in der Auflaufform in der Butter schwenken
  • Nach 45 Minuten Backzeit den Überguss auf die Knödel gießen Foto 4: Nach 45 Minuten Backzeit den Überguss auf die Knödel gießen
  • Die fertig gebackenen Zwetschkenknödel Foto 5: Die fertig gebackenen Zwetschkenknödel
  • Die fertig angerichteten gebackenen Zwetschkenknödel Foto 6: Die fertig angerichteten gebackenen Zwetschkenknödel

Werbung