Rezept Sellerie in Currysauce

 
Bisher 5 Bewertungen  ∅4.80
Die Sauce mit den Gewürzen Der fertige Sellerie in Currysauce

Zutaten für 2 Portionen

Sauce
300 ml Suppe 1/2 TL Currypulver 1/2 Zimtstange 2 Lorbeerblätter 2 Msp Kurkuma 1 Chilli
Sellerie
1/2 Sellerie
Würzen
75 ml Schlagobers 2 EL Rosinen 1/4 Zitrone Salz Pfeffer 1 Ingwer 2 Zehen Knoblauch
Anrichten
3 EL Mandelsplitter Reis

Zubereitung von Sellerie in Currysauce

Sauce

300 ml Suppe mit 1/2 TL Currypulver, 2 Msp Kurkuma, 1  Chilli (Thai Chilli, gemörsert), 2  Lorbeerblätter und 1/2  Zimtstange (oder 1 TL Zimtpulver) in einen Topf geben und aufkochen.

Sellerie

1/2  Sellerie, putzen, schälen, waschen und in ca, 1 cm dicke Scheiben oder Stücke schneiden. Ca. 15 Minuten in der Sauce bissfest kochen, wieder herausnehmen und warmhalten.

Würzen

2 EL Rosinen, 2 Zehen Knoblauch (kleinschneiden), 1  kleines Stück Ingwer (Daumengroß) fein hacken und den Saft von 1/4  Zitrone in die verbliebene Flüssigkeit geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, 75 ml Schlagobers einrühren.

Anrichten

3 EL Mandelsplitter separat in einer Pfanne anrösten. Den Sellerie mit der Sauce überziehen, mit Reis servieren, und mit den Mandelsplittern garnieren. Voilá!


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Sellerie in Currysauce

8 g Eiweiß, 24 g KH, 23 g Fett = 360 kcal (1.500 kJ)

72% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen, Asiatische Rezepte

Werbung

2 Fotos zum Rezept Sellerie in Currysauce

  • Die Sauce mit den Gewürzen Foto 1: Die Sauce mit den Gewürzen
  • Der fertige Sellerie in Currysauce Foto 2: Der fertige Sellerie in Currysauce

Werbung