Rezept Hirschgulasch

Die in Streifen geschnittenen Zwiebel ca. 5 Minuten in Öl scharf anbraten Das Fleisch zu den Zwiebeln geben und mitbraten Den Paprika zu den Zwiebeln geben Das Hirschgulasch mit Wasser aufgießen Das Hirschgulasch etwa nach der halben Kochzeit Das fertig gekochte Hirschgulasch Das fertig gekochte Hirschgulasch, gebunden mit Mehl und Sauerrahm

Zutaten für 4 Portionen

Vorbereitungen
750 g Hirschgulaschfleisch 750 g Zwiebeln
Gulaschfleisch braten
75 g Butterschmalz
Hirschgulasch ablöschen
750 ml Wasser 50 g Paprikapulver 1 EL Essig
Hirschgulasch würzen
2 Zehen Knoblauch Salz Pfeffer Majoran Kümmel
Gebundene Variante
4 EL Sauerrahm 2 EL Wasser 1 EL Mehl

Zubereitung von Hirschgulasch

Vorbereitungen

750 g Zwiebeln in Streifen schneiden, 750 g Hirschgulaschfleisch grob würfeln.

Gulaschfleisch braten

Die Zwiebeln in 75 g Butterschmalz leicht braun anbraten. Das Fleisch dazugeben. Es sollte nur aussen gar sein.

Hirschgulasch ablöschen

Das Gulasch von der Pfanne nehmen, 50 g Paprikapulver (je nach Geschmack mehr oder weniger scharfes Paprikapulver) dazugeben, einrühren und mit 1 EL Essig und 750 ml Wasser ablöschen.

Hirschgulasch würzen

Mit 2 Zehen Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 2 Stunden auf kleiner Flamme ohne Deckel köcheln lassen. Am Schluss mit Majoran und Kümmel würzen.

Gebundene Variante

Aus 1 EL Mehl, 2 EL Wasser und 4 EL Sauerrahm ein "Gmachtl" anrühren. Das Gulasch vom Herd nehmen und das Gmachtl mit einem Schneebesen einrühren. Noch einmal kurz aufkochen lassen.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Hirschgulasch

17 g Eiweiß, 15 g Kohlenhydrate, 61 g Fett = 700 kcal (2.900 kJ)

45% der Zutaten haben in KW 04 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Wildrezepte, Gulaschrezepte

7 Fotos zum Rezept Hirschgulasch

  • Die in Streifen geschnittenen Zwiebel ca. 5 Minuten in Öl scharf anbraten Foto 1: Die in Streifen geschnittenen Zwiebel ca. 5 Minuten in Öl scharf anbraten
  • Das Fleisch zu den Zwiebeln geben und mitbraten Foto 2: Das Fleisch zu den Zwiebeln geben und mitbraten
  • Den Paprika zu den Zwiebeln geben Foto 3: Den Paprika zu den Zwiebeln geben
  • Das Hirschgulasch mit Wasser aufgießen Foto 4: Das Hirschgulasch mit Wasser aufgießen
  • Das Hirschgulasch etwa nach der halben Kochzeit Foto 5: Das Hirschgulasch etwa nach der halben Kochzeit
  • Das fertig gekochte Hirschgulasch Foto 6: Das fertig gekochte Hirschgulasch "pur" ohne zusätzliche Bindung
  • Das fertig gekochte Hirschgulasch, gebunden mit Mehl und Sauerrahm Foto 7: Das fertig gekochte Hirschgulasch, gebunden mit Mehl und Sauerrahm