Rezept Schweinefleisch Süßsauer

Das Schweinsfilet marinieren Das marinierte Schweinefleisch im Wok unter ständigem Rühren braten Nach dem Fleisch das Gemüse separt braten und die Ananas hinzufügen Zuerst das Gemüse ablöschen und die Tomatensauce einrühren. Dann das gebratene Fleisch dazu geben. Schweinefleisch süßsauer, fertig angerichtet mit Basmatireis

Zutaten für 4 Portionen

Fleisch marinieren
40 dag Schweinsfilet 1 Eiklar 1 EL Maisstärke 1 EL Sojasauce 1 Zehe Knoblauch
Fleisch braten
8 EL Öl Reiswein
Gemüse braten
1 Zucchini 2 Karotten 20 dag Ananas 1 Zwiebel 6 EL Öl
Sauce
400 ml Tomatenmark 100 ml Ananassaft 2 EL Maisstärke 1 TL Essig

Zubereitung von Schweinefleisch Süßsauer

Fleisch marinieren

40 dag Schweinsfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Eine Marinade aus 1  Eiklar, 1 EL Maisstärke, 1 EL Sojasauce und 1 Zehe Knoblauch (fein gehackt) anrühren und das Fleisch darin 1 Stunde lang marinieren.

Fleisch braten

8 EL Öl in einem Wok sehr stark erhitzen. Das Fleisch darin einige Minuten unter ständigem Rühren braten. Mit einem Schaumlöffel das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Den Bratensatz mit Reiswein ablöschen und kurz einkochen, bis sich der Satz vom Wok löst. Die Reduktion zum Fleisch geben und das Fleisch zugedeckt ziehen lassen.

Gemüse braten

1  Zucchini in 1x1 cm große Würfel schneiden. 1  Zwiebel grob Würfeln, 2  Karotten in dünne Streifen schneiden. Den Wok mit Küchenrolle trockentupfen und 6 EL Öl darin erhitzen. Das Gemüse unter rühren einige Minuten bissfest braten. 20 dag Ananas (gewürfelt) zum Gemüse geben.

Sauce

Mit 1 TL Essig, 100 ml Ananassaft und 400 ml Tomatenmark ablöschen. Das Fleisch dazugeben. 2 EL Maisstärke in kaltem anrühren und in die Sauce rühren. Aufkochen lassen, bis die Sauce eindickt. Je nach gewünschter Konsistenz noch Wasser bzw. Stärke dazu geben.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Schweinefleisch Süßsauer

31 g Eiweiß, 46 g Kohlenhydrate, 36 g Fett = 650 kcal (2.700 kJ)

16% der Zutaten haben in KW 04 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Hauptspeisen ohne Milch, Asiatische Rezepte

Sonstiges zum Rezept Schweinefleisch Süßsauer

Alle Fotos zum Rezept Schweinefleisch Süßsauer findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Schweinefleisch Süßsauer.

5 Fotos zum Rezept Schweinefleisch Süßsauer

  • Das Schweinsfilet marinieren Foto 1: Das Schweinsfilet marinieren
  • Das marinierte Schweinefleisch im Wok unter ständigem Rühren braten Foto 2: Das marinierte Schweinefleisch im Wok unter ständigem Rühren braten
  • Nach dem Fleisch das Gemüse separt braten und die Ananas hinzufügen Foto 3: Nach dem Fleisch das Gemüse separt braten und die Ananas hinzufügen
  • Zuerst das Gemüse ablöschen und die Tomatensauce einrühren. Dann das gebratene Fleisch dazu geben. Foto 4: Zuerst das Gemüse ablöschen und die Tomatensauce einrühren. Dann das gebratene Fleisch dazu geben.
  • Schweinefleisch süßsauer, fertig angerichtet mit Basmatireis Foto 5: Schweinefleisch süßsauer, fertig angerichtet mit Basmatireis