Rezept Süßsaure Sauce

Die servierfertige süßsaure Sauce. Mit den weiteren Zutaten und der angerührten Stärke aufkochen. Mit Orangensaft aufgießen. Ingwer und Tomatenmark im Öl braten. Die Zutaten für die süßsaure Sauce


Zutaten für 500

Sauce kochen
250 ml Orangensaft 3 EL Zucker 3 EL Tomatenmark 2 EL Sojasauce 1 EL Essig 1 EL Öl 1 TL Ingwer
Sauce eindicken
150 ml Wasser 20 g Maisstärke


Zubereitung von Süßsaure Sauce

Sauce kochen

1 TL Ingwer fein hacken und in 1 EL Öl anschwitzen. 3 EL Tomatenmark dazu geben und kurz mitrösten. Mit 250 ml Orangensaft aufgießen und mit 2 EL Sojasauce, 1 EL Essig und 3 EL Zucker dazu geben und aufkochen.

Sauce eindicken

20 g Maisstärke mit 150 ml Wasser anrühren und in die Sauce geben. Unter rühren aufkochen lassen. Bei Bedarf noch mehr angerührte Stärke dazu geben, um die Sauce dickflüssiger zu machen.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro 100 ml Süßsaure Sauce

2 g Eiweiß, 21 g Kohlenhydrate, 2 g Fett = 120 kcal (500 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 23 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Saucenrezepte



5 Fotos zum Rezept Süßsaure Sauce

  • Die servierfertige süßsaure Sauce. Foto 1: Die servierfertige süßsaure Sauce.
  • Mit den weiteren Zutaten und der angerührten Stärke aufkochen. Foto 2: Mit den weiteren Zutaten und der angerührten Stärke aufkochen.
  • Mit Orangensaft aufgießen. Foto 3: Mit Orangensaft aufgießen.
  • Ingwer und Tomatenmark im Öl braten. Foto 4: Ingwer und Tomatenmark im Öl braten.
  • Die Zutaten für die süßsaure Sauce Foto 5: Die Zutaten für die süßsaure Sauce