Rezept Petersilerdäpfel

Die gekochten Erdäpfel in Butter schwenken Gehackte Petersilie zu den gebutterten Erdäpfeln geben Die servierfertigen Petersilerdäpfeln

Zutaten für 4 Portionen

Erdäpfel kochen
80 dag Erdäpfel
Petersilie
40 g Butter 1 Bund Petersilie

Zubereitung von Petersilerdäpfel

Erdäpfel kochen

80 dag Erdäpfel gar kochen oder dämpfen. Die Erdäpfel schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Petersilie

1 Bund Petersilie fein hacken. 40 g Butter in einem Topf zerlassen, die noch heißen Erdäpfel und die Petersilie zur Butter geben und schwenken, bis sich die Petersilie gleichmäßig auf den Erdäpfeln verteilt hat.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Petersilerdäpfel

5 g Eiweiß, 31 g Kohlenhydrate, 9 g Fett = 240 kcal (1.000 kJ)

95% der Zutaten haben in KW 50 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Teilen

Drucken

Auf Facebook teilen

Auf WhatsApp teilen

Link kopieren

Kurzlink kopieren

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Beilagen - Saucen - Salate, Rezepte für Erdäpfelbeilagen

Infos über Petersilerdäpfel

Petersilerdäpfel eignen sich als Beilage zu Wiener Schnitzel, 24 Stunden Kalbsschnitzel, Pfeffersteak, Rindsbraten, gekochter Spargel und vielen anderen Gerichten.

Sonstiges zum Rezept Petersilerdäpfel

Petersilerdäpfel wird auch als Petersilerdapferl, Petersilienerdäpfel, Petersilienkartoffeln, Petersilienkartofferl, Petersilkartoffeln oder Petersilkartoffeln bezeichnet.

3 Fotos zum Rezept Petersilerdäpfel

  • Die gekochten Erdäpfel in Butter schwenken Foto 1: Die gekochten Erdäpfel in Butter schwenken
  • Gehackte Petersilie zu den gebutterten Erdäpfeln geben Foto 2: Gehackte Petersilie zu den gebutterten Erdäpfeln geben
  • Die servierfertigen Petersilerdäpfeln Foto 3: Die servierfertigen Petersilerdäpfeln