Rezept Pastinaken-Curry

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00
Die klein geschnittenen Pastinaken Die Pastinaken in der Sauce kochen Die Sauce mit Schlagobers verfeinern Nach dem Binden der Sauce nochmals aufkochen Das fertig angerichtete Pastinaken-Curry

Zutaten für 4 Portionen

Pastinaken
40 dag Pastinaken
Sauce & Gewürze
600 ml Suppe 1 TL Currypulver etwas Zimtpulver 1/2 Zimtstange 1 Chilli 2 Lorbeerblätter
Sauce binden
150 ml Schlagobers 1 EL Maisstärke Reis Wasser

Zubereitung von Pastinaken-Curry

Pastinaken

40 dag Pastinaken schälen und grob würfeln.

Sauce & Gewürze

600 ml Suppe mit 1 TL Currypulver, 1  gehackten Chilli, 2  Lorbeerblätter und 1/2  Zimtstange (oder etwas Zimtpulver) in einen Topf geben und mit den Pastinaken 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Sauce binden

1 EL Maisstärke mit kaltem Wasser anrühren und mit 150 ml Schlagobers in die Sauce einrühren. Einmal Aufkochen lassen und mit Reis servieren.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Pastinaken-Curry

3 g Eiweiß, 20 g Kohlenhydrate, 15 g Fett = 240 kcal (1.000 kJ)

71% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen

Werbung

5 Fotos zum Rezept Pastinaken-Curry

  • Die klein geschnittenen Pastinaken Foto 1: Die klein geschnittenen Pastinaken
  • Die Pastinaken in der Sauce kochen Foto 2: Die Pastinaken in der Sauce kochen
  • Die Sauce mit Schlagobers verfeinern Foto 3: Die Sauce mit Schlagobers verfeinern
  • Nach dem Binden der Sauce nochmals aufkochen Foto 4: Nach dem Binden der Sauce nochmals aufkochen
  • Das fertig angerichtete Pastinaken-Curry Foto 5: Das fertig angerichtete Pastinaken-Curry

Werbung