Rezept Gratinierte Melanzani und Tomaten

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00
Gebratene Melanzanischeiben für Gratinierte Melanzani und Tomaten Eine Schicht Tomaten für Gratinierte Melanzani und Tomaten Gratinierte Melanzani und Tomaten, fertig gebacken Gratinierte Melanzani und Tomaten mit Gekochten Erdäpfeln angerichtet

Zutaten für 3 Portionen

Melanzani
1 Melanzani 4 EL Öl Mehl
Schichten
4 Tomaten 15 dag Parmesan Koriandersamen

Zubereitung von Gratinierte Melanzani und Tomaten

Melanzani

1  Melanzani in 4 mm dicke Scheiben schneiden und in Mehl wenden. In 4 EL Öl beideitig goldbraun braten und abtropfen lassen.

Schichten

Die Melanzani in eine feuerfeste Form Schichten und mit Koriandersamen würzen. 4  Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Melanzani Schichten. Die Tomaten mit 15 dag Parmesan (oder einem anderen Hartkäse) bestreuen.

Backen

Das Gratin bei 200 °C ca. 30 Minuten im Backrohr backen. Die letzten Minuten das Gratin mit starker Oberhitze nach Wunsch bräunen.

Servieren

Dazu passen gekochte Erdäpfel und Knoblauchsauce.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Gratinierte Melanzani und Tomaten

22 g Eiweiß, 5 g KH, 24 g Fett = 340 kcal (1.400 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 50 Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen

Werbung

4 Fotos zum Rezept Gratinierte Melanzani und Tomaten

  • Gebratene Melanzanischeiben für Gratinierte Melanzani und Tomaten Foto 1: Gebratene Melanzanischeiben für Gratinierte Melanzani und Tomaten
  • Eine Schicht Tomaten für Gratinierte Melanzani und Tomaten Foto 2: Eine Schicht Tomaten für Gratinierte Melanzani und Tomaten
  • Gratinierte Melanzani und Tomaten, fertig gebacken Foto 3: Gratinierte Melanzani und Tomaten, fertig gebacken
  • Gratinierte Melanzani und Tomaten mit Gekochten Erdäpfeln angerichtet Foto 4: Gratinierte Melanzani und Tomaten mit Gekochten Erdäpfeln angerichtet

Werbung