Rezept Hollersirup

 
Bisher 95 Bewertungen  ∅3.00
Den Hollerblütenansatz nach einem Tag umrühren Nach zwei Tagen den Holler-Ansatz durch ein Tuch seihen Den abgeseiten Ansatz (links) durch Kaffefilter filtern (rechts) Den gefilterten Ansatz mit Zucker aufkochen Wenn sich der Zucker gelöst hat, wird der Sirup klar und kann abgefüllt werden. Der fertige Hollersirup in den Flaschen

Zutaten für 4.5 Liter

Hollerblüten ansetzen
3 L Wasser 80 g Zitronensäure 30 Hollerblüten
Aufkochen
3 kg Zucker Wasser

Zubereitung von Hollersirup

Hollerblüten ansetzen

3 L Wasser, 80 g Zitronensäure und 30  Hollerblüten vermischen und 2 Tage zugedeckt kühl stehen lassen. Am besten in einem lebensmittelechten Kübel.

Filtern

Den Ansatz zuerst durch ein Tuch seihen und danach durch einen Kaffefilter filtern. (Durch das Filtern werden feine Schwebstoffe aus dem Ansatz entfernt, die später Schimmelbildung verursachen könnten)

Aufkochen

Schraubverschlüsse auskochen und die Flaschen mit kochendem Wasser ausspülen. 3 kg Zucker zum Ansatz geben, aufkochen und heiß in die Flaschen füllen.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Liter Hollersirup

0 g Eiweiß, 685 g KH, 0 g Fett = 2.820 kcal (11.800 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 50 Saison.

Eingeordnet in: Rezepte für Eingekochtes und Eingelegtes, Rezepte für Getränke, Rezepte für alkoholfreie Getränke, Siruprezepte

Sonstiges zum Rezept Hollersirup

Hollersirup wird auch als Hollerblütensaft, Hollerblütensirup, Hollersaft, Hollunderblütensirup oder Holunderblütensirup bezeichnet.

Werbung

6 Fotos zum Rezept Hollersirup

  • Den Hollerblütenansatz nach einem Tag umrühren Foto 1: Den Hollerblütenansatz nach einem Tag umrühren
  • Nach zwei Tagen den Holler-Ansatz durch ein Tuch seihen Foto 2: Nach zwei Tagen den Holler-Ansatz durch ein Tuch seihen
  • Den abgeseiten Ansatz (links) durch Kaffefilter filtern (rechts) Foto 3: Den abgeseiten Ansatz (links) durch Kaffefilter filtern (rechts)
  • Den gefilterten Ansatz mit Zucker aufkochen Foto 4: Den gefilterten Ansatz mit Zucker aufkochen
  • Wenn sich der Zucker gelöst hat, wird der Sirup klar und kann abgefüllt werden. Foto 5: Wenn sich der Zucker gelöst hat, wird der Sirup klar und kann abgefüllt werden.
  • Der fertige Hollersirup in den Flaschen Foto 6: Der fertige Hollersirup in den Flaschen

Werbung