Rezept Hollerbeerensirup

 
Bisher 19 Bewertungen  ∅3.16
Die gewaschenen Hollerbeeren Die Hollerbeeren mit einer Gabel von den Stengeln trennen Die Hollerbeeren vor dem Pressen Die Hollerbeeren nach dem Pressen Den Hollerbeerensirup aufkochen Den Hollersiurp in Flaschen füllen

Zutaten für 4 Liter

Hollerbeeren vorbereiten
2.8 kg Hollerbeeren
Sirup kochen
2 kg Zucker 50 g Zitronensäure

Zubereitung von Hollerbeerensirup

Hollerbeeren vorbereiten

2.8 kg Hollerbeeren mitsamt den Dolden ernten (2,8 kg entsprechen etwa einem vollen 10 L Kübel). Die Hollerbeeren Vorsichtig waschen, dabei Blätter und unreife Beeren aussortieren. Mit einer Gabel die Beeren von den Stengeln trennen. 2.8 kg Hollerbeeren + Stengel ergeben 2.5 kg Hollerbeeren.

Hollerbeeren Pressen

Die Hollerbeeren in Portionen von etwa 1 kg in ein Stofftuch geben und den Saft ausdrücken. 2.5 kg Hollerbeeren ergeben etwa 2 L reinen Hollersaft.

Sirup kochen

Den Presssaft mit 2 kg Zucker und 50 g Zitronensäure aufkochen und 20 Minuten auf mindestens 80 °C halten (Grund für die Heißhaltezeit: siehe Wikipedia-Artikel zum schwarzen Holunder und Sambunigrin).

Abfüllen

Die Schraubverschlüsse der Flaschen 15 Minuten abkochen. Die Flaschen mit kochendem Wasser ausspülen. Den heißen Sirup in die Flaschen füllen und sofort verschließen.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Liter Hollerbeerensirup

0 g Eiweiß, 513 g Kohlenhydrate, 0 g Fett = 2.110 kcal (8.800 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 03 Saison.

Eingeordnet in: Rezepte für Eingekochtes und Eingelegtes, Siruprezepte

Sonstiges zum Rezept Hollerbeerensirup

Hollerbeerensirup wird auch als Holunderbeerensirup bezeichnet.

Werbung

7 Fotos zum Rezept Hollerbeerensirup

  • Die gewaschenen Hollerbeeren Foto 1: Die gewaschenen Hollerbeeren
  • Die Hollerbeeren mit einer Gabel von den Stengeln trennen Foto 2: Die Hollerbeeren mit einer Gabel von den Stengeln trennen
  • Die Hollerbeeren vor dem Pressen Foto 3: Die Hollerbeeren vor dem Pressen
  • Die Hollerbeeren nach dem Pressen Foto 4: Die Hollerbeeren nach dem Pressen
  • Den Hollerbeerensirup aufkochen Foto 5: Den Hollerbeerensirup aufkochen
  • Den Hollersiurp in Flaschen füllen Foto 6: Den Hollersiurp in Flaschen füllen
  • Foto 7:

Werbung