Rezept Eierschwammerlrisotto

 
Bisher 6 Bewertungen  ∅3.67
Zwiebel in Butter anschwitzen Den Reis mit den Zwiebeln kurz mitrösten Immer wieder mit einem Schöpfer Suppe aufgießen und gut rühren Zum Schluss Butter und geriebenen Parmesan einrühren. Eierschwammerl in etwas Öl braten Das fertig angerichtete Eierschwammerlrisotto

Zutaten für 2 Portionen

Vorbereitungen
20 dag Eierschwammerl 1 Zwiebel 60 g Parmesan 1 Zehe Knoblauch
Eierschwammerl
2 EL Butterschmalz
Reis und Aufguss
600 ml Suppe 20 dag Risottoreis 100 ml Weißwein 2 EL Butterschmalz
Fertigstellen und Garnieren
20 g Butter Pfeffer Petersilie Salz Parmesan

Zubereitung von Eierschwammerlrisotto

Vorbereitungen

20 dag Eierschwammerl grob Würfeln. 1  Zwiebel fein hacken. 1 Zehe Knoblauch in Scheiben schneiden. 60 g Parmesan fein raspeln.

Eierschwammerl

2 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Eierschwammerl darin rundherum anbraten und dann herausnehmen.

Reis und Aufguss

2 EL Butterschmalz hinzufügen. Den Zwiebel darin glasig anschwitzen. 20 dag Risottoreis hinzufügen und mitrösten. Mit 100 ml Weißwein ablöschen. Ganz einkochen lassen. Mit 600 ml Suppe aufgießen. Auf kleiner Flamme ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Der Reis sollte zum Schluss noch kernig sein.

Fertigstellen und Garnieren

Kurz vor dem Kochende die Eierschwammerl, 20 g Butter und den geriebenen Parmesan einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Am Teller mit geriebenem Parmesan und gehackter Petersilie garnieren.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Eierschwammerlrisotto

23 g Eiweiß, 84 g Kohlenhydrate, 36 g Fett = 820 kcal (3.400 kJ)

14% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen, Schwammerlrezepte, Rezepte für Reisgerichte, Pilz- und Schwammerlrezepte

Sonstiges zum Rezept Eierschwammerlrisotto

Alle Fotos zum Rezept Eierschwammerlrisotto findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Eierschwammerlrisotto.

Werbung

6 Fotos zum Rezept Eierschwammerlrisotto

  • Zwiebel in Butter anschwitzen Foto 1: Zwiebel in Butter anschwitzen
  • Den Reis mit den Zwiebeln kurz mitrösten Foto 2: Den Reis mit den Zwiebeln kurz mitrösten
  • Immer wieder mit einem Schöpfer Suppe aufgießen und gut rühren Foto 3: Immer wieder mit einem Schöpfer Suppe aufgießen und gut rühren
  • Zum Schluss Butter und geriebenen Parmesan einrühren. Foto 4: Zum Schluss Butter und geriebenen Parmesan einrühren.
  • Eierschwammerl in etwas Öl braten Foto 5: Eierschwammerl in etwas Öl braten
  • Das fertig angerichtete Eierschwammerlrisotto Foto 6: Das fertig angerichtete Eierschwammerlrisotto

Werbung