Rezept Gnocchi (4 Portionen)
 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Zutaten für 4 Portionen Gnocchi

Erdäpfel
1 kg Erdäpfel
Gnocchiteig
250 g Mehl, 2 Eier und Salz
Gnocchi kochen
Salzwasser

Zubereitung von Gnocchi

Erdäpfel

1 kg mehlige Erdäpfel weich kochen. Schälen und mit einer Erdäpfelpresse fein pressen.

Gnocchiteig

250 g Mehl (am besten griffig) und 2 Eier mit der noch heißen Erdäpfelmasse mit einem Kochlöffel rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit Salz würzen.

Gnocchi formen

Die Arbeitsfläche bemehlen. Aus dem Teig Portionsweise 2 cm dicke Rollen Formen. Die Rollen mit einer Teigkarte in 2 cm lange Stücke teilen. Mit einer Gabel die Gnocchi leicht flachdrücken.

Gnocchi kochen

Die Gnocchi in reichlich Salzwasser leicht köcheln bis sie an der Oberfläche schwimmen (einige Minuten). Mit einem Siebschöpfer herausnehmen und abtropfen lassen. Serviert werden die Gnocchi einfach mit Butter und Parmesan oder mit Tomatensauce.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Gnocchi

15 g Eiweiß, 83 g KH, 4 g Fett = 430 kcal (1.800 kJ)

74% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen, Hauptspeisen ohne Milch


Werbung

Zutaten für 4 Portionen Gnocchi

Erdäpfel
1 kg Erdäpfel
Gnocchiteig
250 g Mehl, 2 Eier und Salz
Gnocchi kochen
Salzwasser

8 Fotos zum Rezept Gnocchi

  • Die Zutaten für den Erdäpfelteig. Gepresste Erdäpfel, Mehl und Ei Foto 1: Die Zutaten für den Erdäpfelteig. Gepresste Erdäpfel, Mehl und Ei
  • Aus den heißen Erdäpfeln, dem Mehl, dem Ei und Salz einen glatten Teig kneten Foto 2: Aus den heißen Erdäpfeln, dem Mehl, dem Ei und Salz einen glatten Teig kneten
  • Booking.com
  • Aus dem Erdäpfelteig Rollen formen und mit einer Teigkarte oder einem Messer Stücke davon abschneiden Foto 3: Aus dem Erdäpfelteig Rollen formen und mit einer Teigkarte oder einem Messer Stücke davon abschneiden
  • Die Erdäpfelstücke durch leichtes, rollendes Drücken mit einer Gabel in die tpyische Gnoc-chiform bringen Foto 4: Die Erdäpfelstücke durch leichtes, rollendes Drücken mit einer Gabel in die tpyische Gnoc-chiform bringen
  • Die fertig geformten Gnocchi, auf einer bemehlten Fläche Foto 5: Die fertig geformten Gnocchi, auf einer bemehlten Fläche
  • Die Gnocchi in reichlich Salzwasser kochen Foto 6: Die Gnocchi in reichlich Salzwasser kochen
  • Die Gnocchi nach dem Kochen Foto 7: Die Gnocchi nach dem Kochen
  • Die fertig gekochten Gnocchi, angerichtet mit Carbonara Sauce Foto 8: Die fertig gekochten Gnocchi, angerichtet mit Carbonara Sauce