Rezept Mandelbällchen

Mandelbällchen Mandelbällchen Mandelbällchen Mandelbällchen

Zutaten für 20 Portionen

Erdäpfelteig
3 kg Erdäpfel 10 Eidotter 100 g Butter Salz
Kroketten panieren
50 dag Mandelblättchen 50 dag Semmelbröseln 5 Ei Mehl Öl

Zubereitung von Mandelbällchen

Erdäpfelteig

3 kg Erdäpfel schälen, halbieren und gar kochen oder dämpfen. Die Erdäpfel mit einer Erdäpfelpresse pressen. Mit 10  Eidotter, 100 g Butter und Salz zu einem Erdäpfelteig verarbeiten.

Mandelbällchen formen

Aus dem Erdäpfelteig ca. 3 cm große Kugeln formen.

Kroketten panieren

50 dag Mandelblättchen grob hacken und mit 50 dag Semmelbröseln vermischen. Die Mandelbällchen in Mehl, 5  Eier (verquirlt) und in der Mandel-Semmelbrösel Mischung panieren. In heißem Öl schwimmend goldgelb backen. Nach dem Frittieren auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Mandelbällchen

14 g Eiweiß, 38 g Kohlenhydrate, 22 g Fett = 430 kcal (1.800 kJ)

66% der Zutaten haben in KW 48 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 2 Bewertungen  ∅4.50

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Beilagen - Saucen - Salate, Rezepte für Erdäpfelbeilagen

Sonstiges zum Rezept Mandelbällchen

Alle Fotos zum Rezept Mandelbällchen findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Mandelbällchen.

4 Fotos zum Rezept Mandelbällchen

  • Mandelbällchen Foto 1: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 2: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 3: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 4: Mandelbällchen