Rezept Mandelbällchen

Mandelbällchen Mandelbällchen Mandelbällchen Mandelbällchen

Zutaten für 15 Portionen

Erdäpfelteig
2.3 kg Erdäpfel 8 Eidotter 75 g Butter Salz
Kroketten panieren
38 dag Mandelblättchen 38 dag Semmelbröseln 3.8 Ei Mehl Öl

Zubereitung von Mandelbällchen

Erdäpfelteig

2.3 kg Erdäpfel schälen, halbieren und gar kochen oder dämpfen. Die Erdäpfel mit einer Erdäpfelpresse pressen. Mit 8  Eidotter, 75 g Butter und Salz zu einem Erdäpfelteig verarbeiten.

Mandelbällchen formen

Aus dem Erdäpfelteig ca. 3 cm große Kugeln formen.

Kroketten panieren

38 dag Mandelblättchen grob hacken und mit 38 dag Semmelbröseln vermischen. Die Mandelbällchen in Mehl, 3.8  Eier (verquirlt) und in der Mandel-Semmelbrösel Mischung panieren. In heißem Öl schwimmend goldgelb backen. Nach dem Frittieren auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Mandelbällchen

14 g Eiweiß, 38 g Kohlenhydrate, 22 g Fett = 430 kcal (1.800 kJ)

66% der Zutaten haben in KW 48 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 2 Bewertungen  ∅4.50

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Beilagen - Saucen - Salate, Rezepte für Erdäpfelbeilagen

Sonstiges zum Rezept Mandelbällchen

Alle Fotos zum Rezept Mandelbällchen findest du zum Vergrößern und zum Teilen auch auf flickr.com im Set Mandelbällchen.

4 Fotos zum Rezept Mandelbällchen

  • Mandelbällchen Foto 1: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 2: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 3: Mandelbällchen
  • Mandelbällchen Foto 4: Mandelbällchen