Rezept Lambadaschnitten

Den Schnee und das Mehl ueter die Dottermasse heben. Den Teig auf ein Backblech streichen Aus Orangensaft und Puddingpulver einen Pudding kochen. Den ausgekühlten Orangenpudding auf den Kuchenboiden streichen. Den geschlagenen Schlagobers auf dem Pudding verteilen. Die in Orangensaft getunkten Biskotten auf dem Schlagobers auflegen. Die Schokolageglasur auf den Biskotten verteilen. Ein Stück der fergigen Lambanaschnitte.

Zutaten für 1 Bleche

Teigboden
5 Eier 25 dag Mehl 20 dag Staubzucker 1/8 L Wasser 1/8 L Öl 1 Pkg Backpulver
Orangenpudding
1 L Orangensaft 3 EL Zucker 2 Pkg Vanillepudding
Belag
250 ml Orangensaft 2 cl Rum 1 Pkg Biskotten 2 Pkg Schlagobers
Schokoladeglasur
10 dag Butter 10 dag Kochschokolade

Zubereitung von Lambadaschnitten

Teigboden

5  Eier trennen. Die Eidotter mit 20 dag Staubzucker und 1/8 L Wasser schaumig rühren. 1/8 L Öl langsam unter Rühren eingießen. Die Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und abwechselnd mit 25 dag Mehl und 1 Pkg Backpulver unter die Dottermasse heben.

Kuchen backen

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backpapier streichen und bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.

Orangenpudding

Aus 1 L Orangensaft mit 3 EL Zucker und 2 Pkg Puddingpulver nach Anleitung einen Pudding kochen. Unter mehrmaligem Rühren abkühlen lassen und auf den gebackenen Kuchen streichen.

Belag

2 Pkg Schlagobers steif schlagen und auf den Pudding streichen. 250 ml Orangensaft mit 2 cl Rum vermischen. 1 Pkg Biskotten kurz in den Orangensaft tauchen und die Lambadaschnitten damit belegen.

Schokoladeglasur

10 dag Kochschokolade und 10 dag Butter in einem Wasserbad schmelzen. Gitterförmig über den Schnitten verteilen.

Mengen umrechnen

Bleche

Inhaltsstoffe pro Blech Lambadaschnitten

81 g Eiweiß, 634 g Kohlenhydrate, 260 g Fett = 5.400 kcal (22.600 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 48 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 2 Bewertungen  ∅4.50

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Desserts und Süßspeisen, Schnittenrezepte

8 Fotos zum Rezept Lambadaschnitten

  • Den Schnee und das Mehl ueter die Dottermasse heben. Foto 1: Den Schnee und das Mehl ueter die Dottermasse heben.
  • Den Teig auf ein Backblech streichen Foto 2: Den Teig auf ein Backblech streichen
  • Aus Orangensaft und Puddingpulver einen Pudding kochen. Foto 3: Aus Orangensaft und Puddingpulver einen Pudding kochen.
  • Den ausgekühlten Orangenpudding auf den Kuchenboiden streichen. Foto 4: Den ausgekühlten Orangenpudding auf den Kuchenboiden streichen.
  • Den geschlagenen Schlagobers auf dem Pudding verteilen. Foto 5: Den geschlagenen Schlagobers auf dem Pudding verteilen.
  • Die in Orangensaft getunkten Biskotten auf dem Schlagobers auflegen. Foto 6: Die in Orangensaft getunkten Biskotten auf dem Schlagobers auflegen.
  • Die Schokolageglasur auf den Biskotten verteilen. Foto 7: Die Schokolageglasur auf den Biskotten verteilen.
  • Ein Stück der fergigen Lambanaschnitte. Foto 8: Ein Stück der fergigen Lambanaschnitte.