Rezept Kräuteromelett mit Tomaten

Erste Seite der Kräuteromelett mit Tomaten Kräuteromelett mit Tomaten beim Wenden Kräuteromelett mit Tomaten, fertig gebraten Ein Stück Kräuteromelett mit Tomaten im Querschnitt

Zutaten für 2 Portionen

Kräuter, Tomate & Ei
5 Eier 1 Tomate 20 g Petersilie 20 g Basilikum 20 g Koriander Salz
Omelett
2 EL Öl

Zubereitung von Kräuteromelett mit Tomaten

Kräuter, Tomate & Ei

20 g Petersilie, 20 g Basilikum und 20 g Koriander fein hacken. 5  Eier mit den Kräutern verquirlen und mit Salz würzen. 1  Tomate in 3 mm dicke Scheiben schneiden

Omelett

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ei-Masse in die Pfanne geben. Die Tomatenscheiben darauf verteilen. Die erste Seite der Omelett auf mittlerer Hitze stocken lassen.

Wenden

Einen Teller auf die Omelett legen und mit der Pfanne umdrehen. Dann die Omelett wieder zurück in die Pfanne gleiten lassen. Bei etwas mehr Hitze die zweite Seite fertig braten.

Servieren

Dazu passt Butterbrot oder getoastes Weißbrot.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Kräuteromelett mit Tomaten

17 g Eiweiß, 2 g Kohlenhydrate, 24 g Fett = 320 kcal (1.300 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 48 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 1 Bewertung  ∅5.00

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Hauptspeisen, Vegetarische Hauptspeisen, Hauptspeisen ohne Milch

4 Fotos zum Rezept Kräuteromelett mit Tomaten

  • Erste Seite der Kräuteromelett mit Tomaten Foto 1: Erste Seite der Kräuteromelett mit Tomaten
  • Kräuteromelett mit Tomaten beim Wenden Foto 2: Kräuteromelett mit Tomaten beim Wenden
  • Kräuteromelett mit Tomaten, fertig gebraten Foto 3: Kräuteromelett mit Tomaten, fertig gebraten
  • Ein Stück Kräuteromelett mit Tomaten im Querschnitt Foto 4: Ein Stück Kräuteromelett mit Tomaten im Querschnitt