Rezept Kalbsbraten

Im Bräter das Gemüse im Bratensatz rösten. Mit Wasser aufgießen und das Fleisch darin schmoren. Der Kalbsbraten kurz vor Ende der Kochzeit. Das aufgeschnittene Fleisch. Der angerichtete Kalbsbraten mit Reis, Champignons und Erbsen. Das angebratene Kalbfleisch.

Zutaten für 4 Portionen

Fleisch braten
750 g Kalbfleisch 6 EL Öl
Gemüse
1/2 Sellerie 300 ml Wasser 2 Karotten 130 ml Weißwein 1/2 Zwiebel 3 EL Öl Salz Thymian
Fertigstellen
100 ml Schlagobers

Zubereitung von Kalbsbraten

Fleisch braten

750 g Kalbfleisch 6 EL Öl von allen Seiten in einem Topf scharf anbraten. Das Heraus nehmen und den Bratensatz von der Pfanne ablösen.

Gemüse

2  Karotten, 1/2  Sellerie und 1/2  Zwiebel grob Würfeln und mit 3 EL Öl im gleochen Topf anbraten. Mit 130 ml Weißwein und 300 ml Wasser ablöschen. Mit Salz und Thymian würzen.

Dünsten

Das Fleisch wieder in den Topf geben und 2 Stunden zugedeckt weich dünsten. Das Fleisch mehrmals wenden.

Fertigstellen

Das Fleisch aus dem Saft heben und in fingerdicke Scheiben schneiden. Etwa die Hälfte des Gemüse heraus nehmen und beiseite stellen. Den Bratensaft mit dem restlichen Gemüse pürieren und mit 100 ml Schlagobers verfeinern. Die Fleischscheiben in die Sauce geben und durchziehen lassen.

Anrichten

Das Fleisch mit der Sauce, dem Wurzelgemüse sowie Reis, Erbsen und gebratenen Champignons anrichten.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Kalbsbraten

43 g Eiweiß, 12 g Kohlenhydrate, 34 g Fett = 580 kcal (2.400 kJ)

37% der Zutaten haben in KW 50 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00

Teilen

Drucken

Auf Facebook teilen

Auf WhatsApp teilen

Link kopieren

Kurzlink kopieren

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Rezepte für Braten

6 Fotos zum Rezept Kalbsbraten

  • Im Bräter das Gemüse im Bratensatz rösten. Foto 1: Im Bräter das Gemüse im Bratensatz rösten.
  • Mit Wasser aufgießen und das Fleisch darin schmoren. Foto 2: Mit Wasser aufgießen und das Fleisch darin schmoren.
  • Der Kalbsbraten kurz vor Ende der Kochzeit. Foto 3: Der Kalbsbraten kurz vor Ende der Kochzeit.
  • Das aufgeschnittene Fleisch. Foto 4: Das aufgeschnittene Fleisch.
  • Der angerichtete Kalbsbraten mit Reis, Champignons und Erbsen. Foto 5: Der angerichtete Kalbsbraten mit Reis, Champignons und Erbsen.
  • Das angebratene Kalbfleisch. Foto 6: Das angebratene Kalbfleisch.