Rezept Frühlingssalat

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00

Zutaten für 2 Portionen

Gemüse
6 Radieschen 2 Karotten 1 Rote Rübe 1/2 Bund Schnittlauch
Grüner Salat
50 g Vogerlsalat 1/2 Salat
Marinieren
5 EL Joghurt 2 EL Wasser Salz Wasser Knoblauch Essig Essig Salz Essig Salz
Garnieren
1/2 Tasse Gartenkresse Schnittlauch

Zubereitung von Frühlingssalat

Gemüse

1  Rote Rübe weich dämpfen oder kochen. 2  Karotten grob raspeln. 6  Radieschen in halbe Scheiben schneiden. 1/2 Bund Schnittlauch fein hacken.

Grüner Salat

1/2  Salat (Häupelsalat) waschen und in kleine Stücke reißen. 50 g Vogerlsalat waschen.

Marinieren

Die Rote Rübe in 1cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Essig marinieren. Die Radieschen und die Karotten gemeinsam mit Salz und Essig und Wasser marinieren (aber getrennt von den Roten Rüben). Den Vogerlsalat ebefalls getrennt mit Salz und Essig marinieren. Aus 5 EL Joghurt und 2 EL Wasser mit 2 Zehen gehacktem Knoblauch ein Joghurtdressing mischen.

Anrichten

Eine Schicht aus Häupelsalat auf einem Teller auflegen. Darauf die Radieschen mit den Karotten mittig platzieren. Den Vogerlsalat rundherum auflegen. Die Roten Rüben Würfel ganz oben auf den Salat Schichten.

Garnieren

Den Salat mit Schnittlauch bestreuen. Das Joghurtdressing über dem Salat verteilen und mit 1/2 Tasse Gartenkresse vollenden.


Werbung

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Frühlingssalat

4 g Eiweiß, 12 g Kohlenhydrate, 2 g Fett = 100 kcal (400 kJ)

93% der Zutaten haben in KW Saison.

Eingeordnet in: Beilagen - Saucen - Salate, rohe Salate

Werbung


Werbung