Rezept Bärlaucherdäpfel

Gekochte Erdäpfel, geschält und klein geschnitten Erdäpfel und Bärlauch kurz in Butterschmalz braten Die fertigen Bärlaucherdäpfel


Zutaten für 100 Portionen

Erdäpfel
20 kg Erdäpfel
Bärlauch
1.3 kg Bärlauch 75 EL Butterschmalz Salz


Zubereitung von Bärlaucherdäpfel

Erdäpfel

20 kg Erdäpfel weich dämpfen oder kochen. Die Erdäpfel schälen und in Stücke schneiden.

Bärlauch

1.3 kg Bärlauch grob hacken. 75 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Erdäpfel und den Bärlauch darin kurz braten. Mit Salz würzen.

Mengen umrechnen

Inhaltsstoffe pro Portion Bärlaucherdäpfel

5 g Eiweiß, 32 g Kohlenhydrate, 7 g Fett = 220 kcal (900 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 23 Saison.

Bewertungen

 
Bisher 0 Bewertungen  ∅0.00

Weitere Informationen

Erstellt von .

Eingeordnet in: Beilagen - Saucen - Salate



3 Fotos zum Rezept Bärlaucherdäpfel

  • Gekochte Erdäpfel, geschält und klein geschnitten Foto 1: Gekochte Erdäpfel, geschält und klein geschnitten
  • Erdäpfel und Bärlauch kurz in Butterschmalz braten Foto 2: Erdäpfel und Bärlauch kurz in Butterschmalz braten
  • Die fertigen Bärlaucherdäpfel Foto 3: Die fertigen Bärlaucherdäpfel