Werbung
Rezept drucken

Me­lis­sen­si­rup

Menge in Liter

Zutaten für Melissensirup

Ansatz
3 L Wasser, 10 dag Melissenblätter und 80 g Zitronensäure
Aufkochen
3 kg Zucker

Zubereitung von Melissensirup

Ansatz

3 L Wasser, 80 g Zitronensäure und 10 dag Melissenblätter in einem Kübel vermischen und gut umrühren. Den Ansatz zugedeckt 24 Stunden kühl stehen lassen. Ich verwende einem lebensmittelechten Kübel und decke diesen mit einem Baumwolltuch ab. Das Tuch befestige ich mit einem Gummi und stelle den Kübel dann in den Keller.

Abseihen

Den Ansatz durch ein Tuch seihen. Im Gegensatz zum Hollersirup braucht der Ansatz des Melissensirup nicht mehr fein filtriert werden, da er kaum Trübstoffe enthält.

Aufkochen

Schraubverschlüsse auskochen und die Flaschen mit kochendem Wasser ausspülen. 3 kg Zucker zum Ansatz geben, aufkochen und noch heiß in die Flaschen füllen. Das Kochgeschirr sofort mit Wasser ausspülen, sonst verklebt der Zucker und es ist später mühsam zu reinigen.

Rezept Melissensirup bewerten

 
Bisher 68 Bewertungen  ∅ 3.31

Inhaltsstoffe pro Liter Melissensirup

0 g Eiweiß, 685 g KH, 0 g Fett = 2.820 kcal (11.800 kJ)

Keine Zutaten haben in KW 44 Saison.

Kategorien: Rezepte für Eingekochtes und Eingelegtes, Siruprezepte, Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte, Rezepte ohne Milch und Milchprodukte

Infos über Melissensirup

Der Melissensirup ist neben dem Hollersirup einer der häufigsten in Österreich zubereiteten Kräutersirupe. Ein Grund dafür ist, dass die Zitronenmelisse (meiste einfach Melisse genannt) zu den mehrjährigen Pflanze gehört und eine sehr robuste Pflanze ist. Außerdem ist die Zitronenmelisse fast in jedem Hausgarten zu finden. Die Melissenblätter, die wichtigste Zutat des Melissensirup, ist also sehr einfach zu beschaffen und auch lange verfügbar.

Geschmacklich ist der Melissensirup nicht ganz so fein wie der Hollersirup. Auch sehr empfehlenswert ist eine Mischung von Melissensirup mit Hollersirup im Verhältnis 1:1.

Verwendung von Melissensirup

Melissensirup wird hauptsächlich als Erfrischungsgetränk verwendet. Der Melissensirup wird dazu - je nach Geschmack - im Verhältnis 1:10 bis 1:6 mit Leitungs- oder Mineralwasser verdünnt.

Sonstiges zum Rezept Melissensirup

Melissensirup wird auch als Zitronenmelissensirup bezeichnet.

Werbung

Der fertige Melissensirup in Flaschen

Kommentare

Kommentare werden geladen...

4 Fotos zum Rezept Melissensirup

  • Frisch geerntete Melissenblätter Foto 1: Frisch geerntete Melissenblätter
  • Der Ansatz nach 24 Stunden Foto 2: Der Ansatz nach 24 Stunden
  • Den Ansatz durch ein Tuch seihen Foto 3: Den Ansatz durch ein Tuch seihen
  • Der fertige Melissensirup in Flaschen Foto 4: Der fertige Melissensirup in Flaschen